Programm-Details

Gisela João – NUA

TICKETS KAUFEN

Há Fados e Fados
Ein Konzert mit Gisela João ist wie ein Ausflug in eine fremde Welt und klingt gleichzeitig ganz vertraut. Sie lädt ihr Publikum ein, einen intimen Blick in ihre eigene und in die Gefühlswelt dieses portugiesischen Musikstils zu wagen. Unverwechselbar ist ihre Stimme: ohne falsches Pathos, direkt, ungeschliffen, dunkel, herausfordernd und dramatisch.

Der neue Stern am Fado-Himmel
Gisela João ist Portugals neue Fado-Entdeckung. Sie ist frisch, lebendig und frech auf der Bühne. Ihr Debütalbum wurde von den bedeutendsten Magazinen und Zeitungen einstimmig zum besten portugiesischen Album des Jahres gewählt. Kaum erschienen, erreichte das Album nach zwei Wochen Platz 1 der Charts und den Status „Goldene Schallplatte“. Zudem erhielt Gisela João den Amália Best New Artist Award, benannt nach der berühmten Fado-Sängerin Amália Rodrigues, mit der sie, aufgrund ihres Talents, oft verglichen wird.

Eine fast filmreife Story
Gisela João wurde 1983 in Barcelos, einem Ort nahe Porto, geboren. Mittlerweile lebt sie in Lissabon, im Viertel Mouraria. Hier begann auch ihr kometenhafter Aufstieg. Es klingt fast wie die Geschichte aus einem Hollywood-Streifen: Sie tritt zunächst in kleinen Lokalen auf, verzaubert ihr Publikum, wird immer bekannter und spielt plötzlich im bekanntesten Club Portugals, dem Lux Club. Und nun ist sie ohne Frage eine der größten Hoffnungen des portugiesischen Fado.

Das aktuelle Album heißt NUA
Wie in ihrer Heimat und von Rio bis London, von New York bis Kopenhagen, wird Gisela Joãos unbekümmerte Bühnenshow mit Sicherheit auch das Würzburger Hafensommerpublikum begeistern. Lassen Sie sich ein Konzert dieser Ausnahmekünstlerin auf keinen Fall entgehen. Erleben Sie mit Gisela João ein unvergessliches Konzert. Hier gibt’s Musik der Extraklasse – Gänsehaut garantiert!

zum Video der Künstlerin

zur Website der Künstlerin

Zurück