Programm-Details

Fiva x JRBB

TICKETS KAUFEN

Nina Sonnenberg, wie Fiva im bürgerlichen Leben heißt, ist eine Münchner Spoken-Word-Artistin und hat sich bereits einige Auszeichnungen verdient. Zudem ist sie als Moderatorin für Radio und Fernsehen, unter anderem für ZDFkultur oder 3sat bekannt; ihre größte Passion jedoch ist die Musik, mit der sie inzwischen schon seit Anfang der 2000er-Jahre unterwegs ist.

Die Themen ihrer Songs sind Freundschaft, Gefühle, Politik und das Leben als solches. Es sind kreative, phantasievolle Textschöpfungen, die »Fiva« vor einem fulminant-klangvollen Musikbackground performt. Zusammen mit ihrem Orchester, der »Jazzrausch Bigband« (JRBB) bringt »Fiva« frischen Wind in die Musikszene. Es scheint gleichsam so, als ob der Münchner Föhn alles wegbläst, was nicht groovig, leicht & locker, cool und gleichzeitig sensibel daherkommt.

Die schier unendlichen Klangfacetten der JRBB – mal im innig warmen Klang eines Streichquartetts, mal im hymnischen Mood der Bläser, mal im fetten Groove von Schlagzeug und Bass, sind eine wundervolle muskalische Grundlage für »Fivas« vielschichtige poetische Texte, die sie in einem beeindruckenden Sprachrhythmus präsentiert. Wenn sie ihr »SpokenWord«-Programm rappt, ist das Dichtung, Lyrik, Poesie und ein Amalgam von musikalischer Leichtigkeit und wortgewandtem Scharfsinn. Und weil nicht nur die Texte, sondern auch die Musik besonders sind, ist ein beglückendes Konzerterlebnis garantiert.

Hörprobe Fiva

Fivas Website

Fiva on Facebook

Hörprobe JRBB

Jazzrausch on Facebook

Zurück